Cookies:
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

QUEERE TANZSCHULE - QUEER DANCE SCHOOL - BALLROOM - LATIN - TANGO ARGENTINO

Bei uns führen Frauen Frauen, Männer tanzen mit Männern, Frauen führen Männer, trans_inter_queere Personen tanzen miteinander oder führen Männer oder Frauen, und umgekehrt! Das Wichtigste ist die Freude am Tanzen und die Akzeptanz jedweder Kombination gegenüber ;-) Wir sind hetero-friendly ;-) Natürlich könnt ihr auch in klassischer Frau-Mann Konstellation bei uns tanzen und beim PartnerInnen-wechsel mal was anderes erleben...

Das gesamte Angebot ist als Open Classes System nutzbar. Ihr könnt zu allen Terminen ohne TanzpartnerIn JEDERZEIT direkt einsteigen. Für die ganz Flexiblen gibt es 10-er oder 5-er Karten, mit denen ihr euch eurer Kursprogramm selbst zusammenstellen könnt, oder ihr zahlt die Termine einzeln.

Im Angebot sind OPEN CLASSES für Beginner, Mittelstufe und Fortgeschrittene, sowohl im Standard/Latein, als auch im argentinischen Tango.

Vielen Dank euch allen fürs Daumen drücken zur Weltmeisterschaft in Paris August 2018! Nachdem wir letztes Jahr mit unserer Showgruppe "Revue en Rose" von Pinkballroom den Europameistertitel gewonnen haben, sind wir 2018 in Paris offizielle IFSSDA World Champions der Showdance Teams geworden, also Weltmeister ;-) Und den Berliner Amateursport-Preis haben wir dank eurer vielen SMSn zum Voting auch noch mit großem Vorsprung vor den anderen tollen Teams gewonnen, DANKE!!!
Kleiner Nachtrag: auf den Eurogames in Rom 2019 haben wir mit unserer neuen Show "Holy Diversity" auch wieder GOLD geholt ;-)

DER QUEERE BALL 2019:

IMG 6311 1IMG 6317 1

 

UND DER TERMIN VOM FRAUENBALL 2020 STEHT AUCH FEST: 28.03.2020

 

IMG 8288-87 - Arbeitskopie 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Mandy Simon